Mehrere IPs bei vHosts und Plesk verwenden – zusätzliche IPs beim Hosting

Manchmal mag man mehrere Webseiten auf einem vHost/Host ablegen, aber für jede Seite mit einer eigenen IP versehen.

Geht das? Ja, geht!

Wie geht das?

Mehrere IPs bei normalen vHosts (Apache)

Einem eigenen Apache ist es einfach beizubringen:

apache photo
Ein Apache 😀

Einfach statt

<VirtualHost *:80>

ein

<VirtualHost 1.2.3.4:80>

schreiben und gut ist’s! Wobei 1.2.3.4 bitte die IP-Adresse ist, ok?

 

Mehrere IPs bei Plesk

Plesk bietet auch einfach die Möglichkeit, eine IP einer Domain zuzuweisen.

Damit kann man mit einer Plesk-Instanz mehrere Domains und Webseiten mit unterschiedlichen IPs betreiben.

Unter deinpleskurl/admin/ip-address/list (= Menü Tools & Einstellungen -> IP Adressen) kann man die neue IP hinzufügen:

Die neue IP-Adresse kann man dann auswählen, wenn man eine neue Domain hinzufügt:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.