nginx Problem 502 Bad Gateway beim Hosting mit Plesk – Hier die Lösung!

Wer schon mal mit Plesk zu tun hatte, kennt das Problem:

 

  • Die Seite ist erreichbar
  • Das SSL-Zertifikat wird ausgeliefert
  • Die Domain wird aufgelöst
  • Es kommt aber keine Homepage sondern der Fehler:
    • 502 Bad Gateway
      
      [error] 10485#0: *1947668 connect() failed (111: Connection refused) while connecting to upstream, client:

GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!!!!

nginx macht also Probleme! Und man kommt nicht und nicht drauf warum…

Lösung

Lösung 1: nginx deaktivieren ( don’t! )

nginx deaktivieren! Hahahah. Ja, das behebt das Problem. Dann hat man aber keinen reverse proxy mehr am Laufen.

 

Echte Lösung: IP neu lesen

Im Plesk-Panel in den Menüpunkt Tools & Einstellungen -> IP-Adressen gehen und auf den Button IP neu einlesen drücken:

Gehe zum Menüpunkt Tools & Einstellungen -> IP-Adressen
Drücke auf IP neu einlesen

Plesk sagt dazu im Original:

Grund für das Problem

Höchstwahrscheinlich fail2ban.

Das Problem tritt mit der Zeit auf, wenn man neue Domains anlegt oder an der IP herumfummelt.

Plesk selbst sagt dazu:

Fail2Ban blocks server's IP addresses.

Das ist ein bisserl strange, dass Fail2Ban die eigenen IP-Adresse blockiert, ist nunmal aber so. Deal with it! 😀

Links

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.